Angebote für den Schulalltag

Finden Sie passende Partner und spannende Projekte

Wie funktioniert SchulePLUS?

Angebote suchen, Partner finden, Kooperation starten. Engagierte Lehrkräfte verbindet SchulePLUS erfolgreich mit externen Schulpartnern.

Profis für Ihre Schulkooperationen

Wir unterstützen viele Organisationen dabei, attraktive Angebote für Schulen zu entwickeln und mit interessierten Lehrkräften in Kontakt zu kommen.

Gute Partner

In ganz Deutschland helfen unsere Partner mit, SchulePLUS bekannt zu machen und bunt zu gestalten.

Zurück Weiter
  • Berlin

    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
  • Brandenburg

    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
  • Baden-Württemberg

    • Partnerlogo
  • Bayern

    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
  • Hessen

    • Partnerlogo
  • Mecklenburg-Vorpommern

    • Partnerlogo
  • Nordrhein-Westfalen

    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
    • Partnerlogo
  • Thüringen

    • Partnerlogo

Schulprojekte sind bunt und vielfältig

Zu diesen Themen finden Sie Angebote auf SchulePLUS: Berufsorientierung, Betriebserkundung, Wandertage, Fortbildungen, Sponsoring, Kunst und Kultur, Theater, Leseförderung und viele mehr!

  • Beruf und Studium

    Beruf und Studium

    Die optimale Vorbereitung auf Studium und Beruf beginnt in der Schule. In diesem Themenraum dreht sich alles um Praktikumsplätze, Betriebsführungen, Schnupper-Vorlesungen und alles, was den beruflichen Weg nach der Schule bereichert.

  • Gesellschaft und Soziales

    Gesellschaft und Soziales

    Die Schule endet nicht mit dem letzten Klingeln. Am Nachmittag dreht sich die Welt der Schülerinnen und Schüler um Lernförderungen, Teamaktivitäten, Sport und Politik. Finden Sie hier Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

  • Kunst und Kultur

    Kunst und Kultur

    Kultur fasziniert alle. Theater, Galerien, Lesungen und Konzerthäuser prägen die Vielfalt der kulturellen Bildung. Lassen Sie sich in diesem Themenraum von den Angeboten an Schulen und Kultureinrichtungen inspirieren.

  • Medien und Internet

    Medien und Internet

    Was ist eigentlich ein Tablet? Was unternehme ich gegen Cyber-Mobbing? Wie wird eine Zeitung gemacht? Und wie sollte die nächste Präsentation gestaltet sein? Schulpartnerschaften helfen dabei, das Zukunftsfeld digitale Medien im Internetzeitalter zu verstehen.

  • MINT

    MINT

    Schülerlabore, Ernährungskurse, Umweltpädagogik, Fußballroboter: Mit MINT und Life Sciences lernen Schülerinnen und Schüler die Logik des Lebens kennen. Erforschen Sie diesen Themenraum und lernen Sie spannende Kooperationen kennen.

  • Sponsoring und Wettbewerbe

    Sponsoring und Wettbewerbe

    Die Zusammenarbeit rund um Sponsoring und Wettbewerbe hilft dabei, Schulen zu bunten und lebendigen Lernorten zu machen. Doch gerade Sponsoring ist ein sensibles Thema. Wie haben andere ihre Kooperationen in diesem Feld bereits gestaltet? Wo finde ich Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner?

  • Wandertag und Exkursion

    Wandertag und Exkursion

    An Wandertagen entdecken Schülerinnen und Schüler ihr Umfeld. Dadurch wird der Schulalltag bereichert. Die Fülle an Möglichkeiten ist schwer überschaubar. Was sind erfolgreiche, beliebte oder noch unentdeckte Exkursionsziele? Erfahren Sie es hier!

  • Sport und Gesundheit

    Sport und Gesundheit

    Ausgewogene Ernährung und ausreichend viel Bewegung gehören zu einem gesunden Lebenswandel einfach dazu. Die Grundlagen dafür können in der Schule erweitert und ergänzt werden. Was sind Formate, mit denen sich Schulalltage bereichern und die Schülerinnen und Schüler begeistern lassen? Finden Sie es hier heraus!

  • Personal und Fortbildung

    Personal und Fortbildung

    Hier dreht sich alles um Menschen, die an Schulen arbeiten. Finden Sie eine Fortbildung, die Sie wirklich weiterbringt. Und auch für zukünftige Kolleginnen und Kollegen ist dieser Themenraum die Anlaufstelle: Praktikumsplätze an der Schule, Honoraraufträge und viele weitere Angebote werden hier gesammelt.

Grußwort der Kultusministerkonferenz

Udo Michallik, Generalsekretär der Kultusministerkonferenz

Udo Michallik, Generalsekretär der Kultusministerkonferenz
SchulePLUS erleichtert den Lehrkräften die Suche nach qualitätsvollen Angeboten für den Ganztag, den Unterricht oder für Projekttage. Im Vordergrund steht hierbei der einfache und transparente Zugang zu den Angeboten gepaart mit einem Feedback-System zur Qualitätskontrolle. Nach dem Erfolg in Berlin wünsche ich SchulePLUS gutes Gelingen für die Ausweitung auf ganz Deutschland.“

Die Sprache der Schule

Auch auf anderen Wegen engagieren wir uns in Projekten für die Öffnung der Schule.

  • Schulveranstaltungen

    SchulePLUS bringt Schulen und Schulpartner miteinander ins Gespräch. Etwa in unseren SchulePLUS-Lounges oder den regionalen Auftaktveranstaltungen.

  • Schulpartner

    Wir sind auch selbst Partner für Schulen. In Berlin engagieren wir uns mit dem Berliner Talentparcours und innerhalb verschiedener Projekte in der Berufsorientierung.

  • Schulstudien und Projekte

    Die Entwicklung und Begleitung von Studien gehört auch zu unserem Aufgabenfeld. Zu den Themen gehören der Übergang Kita-Schule und Open Educational Resources.

Prominente Meinungen

Was denken Sie über SchulePLUS?

  • Freie Universität Berlin

    Freie Universität Berlin

    SchulePLUS hilft dabei, Lehrkräfte direkt mit externen Angeboten zu verknüpfen. Ich freue mich sehr, dass ein Gründerteam der Freien Universität Berlin eine ebenso überzeugende wie pragmatische Lösung gefunden hat, die den Schulalltag bereichern kann.

    Prof. Dr. Peter-André Alt Prof. Dr. Peter-André Alt Präsident der Freien Universität Berlin
  • GENISIS Institute for Social Innovation

    GENISIS Institute for Social Innovation

    Mit SchulePLUS kommt eine längst überfällig soziale Innovation an die Schulen. Kooperationspartner mit nur wenigen Klicks finden – das fördert den Gedanken der Zusammenarbeit auf allen Ebenen des schulischen Lebens.

    Peter Spiegel Peter Spiegel Inititator und Leiter des Think Tanks GENISIS Institute for Social Innovation
  • Employour GmbH

    Employour GmbH

    SchulePLUS ist ganz nah dran am Schulalltag und ermöglicht Kooperationspartnern, sich der jungen Zielgruppe zu nähern. Da wir von Ausbildung.de uns das Ziel gesetzt haben, Schüler gut informiert und glücklich ins Berufsleben starten zu lassen, freuen wir uns über die Partnerschaft mit SchulePLUS.

    Daniel Schütt Daniel Schütt Gründer und Geschäftsführer Employour GmbH
  • Kultusministerkonferenz

    Kultusministerkonferenz

    SchulePLUS erleichtert den Lehrkräften die Suche nach qualitätsvollen Angeboten für den Ganztag, den Unterricht oder für Projekttage. Im Vordergrund steht hierbei der einfache und transparente Zugang zu den Angeboten gepaart mit einem Feedback- System zur Qualitätskontrolle. Nach dem Erfolg in Berlin wünsche ich SchulePLUS gutes Gelingen für die Ausweitung auf ganz Deutschland

    Udo Michalik Udo Michalik Generalsekretär der Kultusministerkonferenz
  • Stage Theater des Westens

    Stage Theater des Westens

    Als Theater bieten wir auch schulische Angebote. SchulePLUS bietet mir die Gelegenheit, schnell, unbürokratisch und gezielt interessierte Schulen zu finden, bzw. auch umgekehrt: Schulen finden unser Angebot. SchulePLUS stellt meine vielfältigen Kontakte zu Lehrkräften her, Projektabsprachen werden gleich vereinbart.

    Viktor Krowas Viktor Krowas Stage Theater des Westens
  • Europäisches Gymnasium Bertha-von-Suttner

    Europäisches Gymnasium Bertha-von-Suttner

    Die Vielfalt an außerschulischen Angeboten ist groß, die den Schulen Herausforderungen und Möglichkeiten birgt, die es zu nutzen gilt. Lehrerinnen und Lehrer können nun effizienter und zielgerichtet nach außerschulischen Klassenfahrten, Workshops und Veranstaltungen suchen.

    Etta Ites-Pätzold Etta Ites-Pätzold Pädagogische Koordinatorin Europäisches Gymnasium Bertha-von-Suttner
  • Biesalski-Schule

    Biesalski-Schule

    Mit nur wenigen Klicks kann ich schnell und einfach Kontakte zu Unternehmen in der Region aufbauen. So macht SchulePLUS die Organisation unserer Berufsmesse an der Schule um einiges leichter.

    Gerd Waschneck Gerd Waschneck Dipl. Sozialarbeiter Biesalski-Schule
  • tlv thüringer lehrerverband

    tlv thüringer lehrerverband

    Seit vielen Jahren beklage ich, dass jeder, der an Schule etwas geändert haben möchte, nur sagt, was Schule noch alles machen "muss". Endlich gibt es mit SchulePLUS ein geniales und einmaliges Werkzeug, mit dem Schulen bedarfsgerechte Hilfe erhalten und externe Partner ihren aktiven Beitrag zur Verbesserung leisten können. Klasse!

    Rolf Busch Rolf Busch Landesvorsitzender tlv thüringer lehrerverband
  • E.DIS AG

    E.DIS AG

    In der Schule werden wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Unser Ziel ist, es durch Kooperationen nicht nur Nachwuchstalente zu erkennen, sondern wir möchten auch eine praxisbezogene Vermittlung von Technik und Naturwissenschaften bieten. SchulePLUS legt den Grundstein dafür.

    Sandra Buchmann Sandra Buchmann Ausbildungsbeauftragte der E.DIS AG

Aktuelles

Neuigkeiten aus der Welt der Schulkooperationen

  • Gründergeist in Schulen

    Gründergeist in Schulen

    Im Projekt Gründerstunde fragen Schülerinnen und Schüler Gründerinnen und Gründer. Lesen Sie hier, was die Jugendlichen wissen wollen und welche eigenen Businessideen sie haben.

  • Kooperation mit Ausbildung.de

    Kooperation mit Ausbildung.de

    Als Partner setzen sich SchulePLUS und Ausbildung.de, Deutschlands größtes Portal für Ausbildung und Duales Studium, gemeinsam für die erfolgreiche Ausbildung von Jugendlichen ein.

  • Neues Portal für Schülerpraktika

    Neues Portal für Schülerpraktika

    Auf schülerpraktikum.de finden Schülerinnen und Schüler ganz einfach passende Praktika: Region angeben, Angebote ansehen und direkt bewerben. Schülerpraktikum.de startete im Sommer.

  • SchulePLUS auf dem Vision Summit

    SchulePLUS auf dem Vision Summit

    Geschäftsführer Robert Greve stellte SchulePLUS auf der Konferenz für soziale Innovationen vor. Sehen Sie hier seine Präsentation.

SchulePLUS in den Medien

Presseartikel und Meinungen über uns.

  • Neu im Club der Weltverbesserer

    SPIEGEL ONLINE

    "Mit SchulePLUS hat Robert Greve eine digitale Pinnwand geschaffen, auf der Lehrer schnell und unkompliziert Experten aus Unternehmen, Kultureinrichtungen und Non-Profit-Organisationen oder Ehrenamtliche suchen können, um ihren Unterreicht zu bereichern."Mehr dazu

  • Gründergeist-Projekt

    GRÜNDERSZENE

    „Der Beirat für Junge Digitale Wirtschaft und das Startup SchulePLUS wollen mit „Gründerstunden“ Schüler und Unternehmer zusammenbringen.“Mehr dazu

  • Onlineplattform vernetzt Unternehmen und Schulen

    Der Mittelstand

    "SchulePLUS ist ein innovatives Angebot für Unternehmen, um Partnerschulen zu finden und Kooperationen zu schließen. Dadurch fördern Betriebe den Nachwuchs und wirken dem Fachkräftemangel entgegen."Mehr dazu

  • Die besten Social Entrepreneurs Deutschlands

    HuffPo

    "Greve ist Gründer von SwiM Bildung und bereits erfolgreich mit ‚Studenten machen Schule‘. Jetzt verfolgt er die Idee der "multiprofessionellen Schule", welche die vielfältigen Ressourcen aus ihrem Umfeld für eine qualitativ hochwertige und vielfältige Bildung einbeziehen kann."Mehr dazu

  • Internet-Plattform hilft engagierten Lehrern bei Projekten

    Berliner MoPo

    „Ob ein Angebot auf der Seite bleibt, richtet sich (...) danach, ob Lehrer und Schüler von dem Angebot profitieren." Mehr dazu

  • Wie Start-ups die Welt verbessern wollen

    Der Tagesspiegel

    "SchulePLUS ist mehr als nur das nächste soziale Netzwerk: Es ist der Versuch, die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen zu vereinfachen. Auf der Internetplattform (...) können u.a. Unternehmen Ausbildungsplätze anbieten und gezielt nach Schulen für Kooperationen suchen."Mehr dazu

  • Schule und Praxis: Ein europäisches Modell

    tv.berlin

    "Auf SchulePLUS finden Sie Unternehmen, Stiftungen oder Ehrenamtliche, die Kooperationen mit Schulen anbieten und diese auf einem ‚digitalen Schwarzen Brett‘ veröffentlichen. Ein Algorithmus hilft, diese Informationen an interessierte Personen zu kommunizieren."Mehr dazu

  • Jeder zweite Lehrer Ihres Kindes hat Burnout

    HuffPo

    "Um die Lehrer bei ihrer Arbeit zu unterstützen, hat Greve das soziale Netzwerk "Schule Plus" gegründet: Es bringt Lehrkräfte mit Menschen zusammen, die nichts mit Schule zu tun haben."Mehr dazu

  • Ein Netzwerk gegen den Fachkräftemangel

    QUEB

    "Die Kooperation von Schulen und Unternehmen ist ein mindestens genauso schwieriges wie wichtiges Thema. Beide Seiten können von Kooperationen profitieren, doch die Möglichkeiten, gegenseitig passende Angebote zu finden, sind rar. Das Online-Netzwerk SchulePLUS soll Abhilfe schaffen."Mehr dazu

  • "Schule kann" statt "Schule muss"

    Jenapolis

    "Das Besondere ist die Ausrichtung speziell auf die Bedürfnisse von Schulen. Die Möglichkeiten sind ebenso vielfältig wie die teilnehmenden Unternehmen, Vereine, Verbände und Ehrenamtlichen. Dank dieses sensationellen Projektes wird nun aus dem allgegenwärtigen ‘Schule muss...' endlich ein ‘Schule kann’."Mehr dazu

  • Neues Netzwerk für Schulen präsentiert

    Märkische Online-Zeitung

    "Auf dem Portal sind Sportvereine, Ehrenamtliche, Museen und mehr als 700 Organisationen, die mit ihren Angeboten Schulklassen erreichen wollen, vertreten. Auch für Betriebe könnte das Netzwerk interessant sein: Sie können Praktika- und Lehrstellen besser präsentieren." Mehr dazu

  • Internetplattform SchulePLUS

    BlickPunkt

    "SchulePLUS ermöglicht es, schnell und einfach miteinander zu kommunizieren. Eigens dafür wurden neun Themenräume geschaffen. Diese kostenlose Internet-Plattform ermöglicht ein schnelles Agieren in allen wichtigen Bereichen, es ist ein hochwertiges Bündeln von Kompetenzen."Mehr dazu

  • SchulePLUS feiert bundesweiten Start

    Hitradio MSOne

    "Die Umsetzung des Online-Netzwerks für Schulen und ihre Partner basiert auf dem Konzept sozialer Netzwerke: eigenes Profil, neue Kontakte, Austausch und Interaktion. Dieses Grundkonzept wird mit Inhalten und Erfahrungen jahrelanger und vieler neuer Schulpartnerschaften bereichert."Mehr dazu