Your address will show here +12 34 56 78
Pädagogische Werkstatt

Pädagogische und didaktische Aufbereitung von Lehr- und Lernmaterialien

DigiKOMM

Förderung sozialer Kompetenzen in der dualen Ausbildung

Derzeit konzipiert die Pädagogische Werkstatt Online-Kurse für das Projekt „Digitale Kommunikation in der dualen Ausbildung“. Die videobasierten Kurse wenden sich an Auszubildende, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie an Lehrkräfte der Berufsschulen und sind darauf ausgerichtet, den Wissensaustausch zwischen den Zielgruppen anzuregen. Die Teilnehmer sollen somit zum sicheren Umgang in der digitalen Kommunikation befähigt werden. Das Projekt wird durch eine Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie realisiert.

Azubi-Knigge

Digitale Ausbildungsvorbereitung

Im Auftrag des Bildungs-Startups veedu erstellt die Pädagogische Werkstatt derzeit das Kursdesign des Online-Kurses „Azubi-Knigge“.  Mit dem Ziel der Verbesserung der Ausbildungs- und Berufsreife entstehen acht videobasierte Kurse, die angehende Azubis auf das Bewerbungsverfahren vorbereiten und dabei beispielsweise Themen wie „ Motivation“ „Umgangsformen“ oder „Ausdrucksvermögen“ behandeln.

veedu

Wirtschafts- und Sozialkunde

Für unsere Partner von veedu haben wir ebenfalls die Konzeption für den Online-Kurs „Wirtschafts- und Sozialkunde“ übernommen. Seither ist die Ausarbeitung  des Kurses in vollem Gange.  In etwa 60 Kurseinheiten werden die Inhalte des gesamten Prüfungsfachs unterhaltsam und leicht verständlich auf www.veedu.de vermittelt.

schule.org

Praxisthemen für den Klassenraum – verständlich und kompakt erklärt

Für die Lehrer-Fortbildungsplattform „schule.org“ erstellt die Pädagogische Werkstatt regelmäßig Kurskonzepte und Themenseiten zu den vielseitigen  Bereichen der Lehrerbildung. Dazu gehören das Kursdesign, Aufgaben, Drehbücher und Materialien zum direkten Einsatz im Unterricht.

Kontakt

Lena.Becker@schule-plus.de

030/789 546 006

Abgeschlossene Projekte

  • Klasse unterwegs

    Für die DB Regio Nord hat die Pädagogische Werkstatt im Rahmen des Projekts „Klasse unterwegs“ einen Leitfaden für „Erkundungen“ entwickelt. Der Leitfaden dient als methodische Anregung für Lehrkräfte, die ihren Unterricht an außerschulischen Lernorten durchführen möchten.

  • Friedhof der Lebenden

    Für die Friedhof Treuhand Berlin haben wir Lehrmaterial erarbeitet, mit dem Berliner Lehrkräfte ihre Schülerinnen und Schüler an das Thema „Friedhof“ heranführen können. Über die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Bestattungskulturen, Natur und Grünflächen in Großstädten sowie dem Berufsbild des Friedhofsgärtners setzen sich die Schülerinnen und Schüler in drei Workshops mit der Rolle des Friedhofs in der Gesellschaft auseinander.

  • Moderne Arbeit in erfahrenen Händen.

    Arbeitnehmer/in 4.0

    Im Auftrag des Bildungs-Startups veedu hat die Pädagogische Werkstatt das Kursdesign zu dem PEB_Projekt „Arbeitnehmer/in 4.0 – Moderne Arbeit in erfahrenen Händen“ erstellt. Das Projekt möchte Arbeitssuchende der Generation 50+ an das moderne Arbeiten heranführen. Unser Online-Kurs begleitet die Projektteilnehmer/innen während ihrer Praktikumsphasen und sensibilisiert für Veränderungen der Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung. In 12 Kurseinheiten werden Themenschwerpunkten wie „Hierarchien“, „Innovationskultur“ oder „Big Data“ behandelt.